»KINDER SIND UNSERE ZUkUNfT«

Das Projekt »Gesund Aufwachsen in Vorarlberg« hat zum Ziel die

körperliche und psychische Gesundheit von Kindergartenkindern ganzheitlich und langfristig zu fördern.

Wer kann die

Fortbildung buchen?

Jede interessierte kindergartenpädagogische Fachkraft und Assistenz, berufstätig in Vorarlberg, kann sich für die Fortbildung anmelden.

Ab einer TeilnehmerInnenzahl von 12 Personen wird die Fortbildung durchgeführt.

Umfang der Fortbildung

Das Startmodul: Selbstwahrnehmung und Empathie umfasst 8 UE.

Die weiteren 3 Module: »Umgang mit starken Gefühlen und Stress« »Kommunikation und Selbstbehauptung« und »Probleme lösen, kreatives und kritisches Denken« finden danach jeweils an Nachmittagen oder Abenden mit je 4 UE statt.

Wo finden die Fortbildungen statt?

In den Räumlichkeiten der SUPRO.

Bei KILV´s und KÜLV'S besteht auch die Möglichkeit, dass die ReferentInnen in den Kindergarten kommen.

was ist eine KILV

KILV bedeutet Kindergarteninterne Lehrveranstaltung.

 

Kindergartenteams können ab einer TeilnehmerInnenzahl von 12 Personen eine geschlossene Fortbildung für sich buchen

was ist eine KÜLV

KÜLV ist eine Kindergartenübergreifende Lehrveranstaltung.

 

Mehrere Kindergartenteams aus unterschiedlichen Standorten können ab einer TeilnehmerInnenzal von 12 Personen eine geschlossene Fortbildung für sich buchen

Wo melde ich mich an?

Bei Interesse an einer KILV oder KÜLV kann direkt mit der SUPRO Kontakt aufgenommen werden.

MODULE

STARTMODUL

SELBSTWAHRNEHMUNG UND EMPATHIE

Die Auseinandersetzung mit dem ICH, dem DU und dem WIR ist in verschiedenen Übungen dieser ersten Fortbildung und in den Praxisunterlagen Thema. Weiters wird am Starttag der Zusammenhang zwischen Bewegung, Ernährung und Psychischer Gesundheit näher erläutert.

MODUL

UMGANG MIT STARKEN GEFÜHLEN UND STRESS

Die Fortbildung Umgang mit starken Gefühlen und Stress möchte Sie dabei unterstützen das Thema „Gefühle“ im Kindergarten bewusst aufzugreifen. Gefühle, wie Freude, Angst, Scham, Wut, Mut, Stress werden dabei differenziert thematisiert. Sie erhalten Informationen und spielerische Übungen, wie Kinder lernen können, dass sie es »selbst in der Hand« haben, wie stark sie sich von Gefühlen beeinflussen lassen.

MODUL

KOMMUNIKATION UND SELBSTBEHAUPTUNG

Das Kennenlernen verschiedener Kommunikationsmodelle und wie diese Kompetenzen im Kindergarten spielerisch geübt und erweitert werden können, werden Inhalte dieser Fortbildung sein.

Die Fähigkeit sich selbst behaupten zu können, seine Meinung frei und angstfrei formulieren und Gruppendruck widerstehen zu können, ist ebenfalls eng mit der Kommunikationsfähigkeit verwoben. Auch die Selbstbehauptung ist Thema der Fortbildung und der Praxisunterlagen.

MODUL

PROBLEME LÖSEN, KREATIVES UND KRITISCHES DENKEN

Bei den Lebenskompetenzen „kritisches, kreatives  Denken“ sowie „Probleme lösen“ geht es um die Fähigkeiten, Informationen und Erfahrungen zu analysieren und konstruktiv mit Problemen des täglichen Lebens umzugehen. In der Ma-Bo 4 finden Sie daher wieder zahlreiche Übungen, Geschichten und Lieder, die Kinder unterstützen soziales Verhalten zu erleben, sich auszuprobieren sowie Fairness vor allem im Umgang mit anderen Kulturen, Einstellungen und Meinungen zu üben.

KILV

Kindergarteninterne Lehrveranstaltung

 

Kindergartenteams können ab einer TeilnehmerInnenzahl von 12 Personen eine geschlossene Fortbildung für sich buchen.

KÜLV

Kindergartenübergreifende Lehrveranstaltung

 

Mehrere Kindergartenteams

aus unterschiedlichen Standorten können ab einer TeilnehmerInnenzal von

12 Personen eine gerschlossene Fortbildung für sich buchen.

BUCHUNG

Bei Interesse an einer KILV oder KÜLV kann direkt mit der SUPRO Kontakt aufgenommen werden.

FORTBILDUNGEN

16.11.

25.1.

22.2.

28.3.

18.4.

13.7.

18.7.

startmodul:

SELBSTWAHRNEHMUNG UND EMPATHIE

Samstag, 16.11.19 | 10.00 - 16.00 Uhr | offene Fortbildung | PH-Fortbildungsprogramm

Samstag, 25.1.20 | 10.00 - 16.00 Uhr | KÜLV Rankweil

Samstag, 22.2.20 | 10.00 - 16.00 Uhr | offene Fortbildung | PH-Fortbildungsprogramm

Samstag, 28.3.20 | 10.00 - 16.00 Uhr | KILV Wolfurt

Samstag, 18.4.20 | 10.00 - 16.00 Uhr | offene Fortbildung | Anfragen über SUPRO

Montag, 13.7.20 | 10.00 - 16.00 Uhr | offene Fortbildung | PH-Fortbildungsprogramm

Samstag, 18.7.20 | 10.00 - 16.00 Uhr | offene Fortbildung | Anfragen über SUPRO

4.12.

18.2.

6.3.

21.4.

28.4.

Modul:

Umgang mit starken gefühlen und stress

Mittwoch, 4.12.19 | 14.00 - 18.00 Uhr | offene Fortbildung | PH-Fortbildungsprogramm

Dienstag, 18.2.20 | 17.00 - 21.00 Uhr | KÜLV Rankweil

Freitag, 6.3.20 | 14.00 - 18.00 Uhr | offene Fortbildung | PH-Frotbildungsprogramm

Dienstag, 21.4.20 | 18.30 - 21.30 Uhr | KILV Wolfurt

Dienstag, 28.4.20 | 18.00 - 21.30 Uhr | offene Fortbildung | Anfrage über SUPRO

11.12.

15.1.

17.3.

20.3.

12.5.

19.5.

Modul:

kommunikation und

selbstbehauptung

Mittwoch, 11.12.19 | 18.15 - 21.30 Uhr | KILV Lustenau

Mittwoch, 15.1.20 | 14.00 - 18.00 Uhr | offene Fortbildung | PH-Fortbildungsprogramm

Dienstag, 17.3.20 | 17.00 - 21.00 Uhr | KÜLV Rankweil

Freitag, 20.3.20 | 14.00 - 18.00 Uhr | offene Fortbildung | PH-Fortbildungsprogramm

Dienstag, 12.5.20 | 18.30 - 21.30 Uhr | KILV Wolfurt

Dienstag, 19.5.20 | 18.00 - 21.30 Uhr | offene Fortbildung | Anfrage über SUPRO

12.11.

19.11.

8.1.

29.1.

31.3.

3.4.

2.6.

16.6.

Modul:

probleme lösen, kreatives und kritisches denken

Dienstag, 12.11.19 | 18.15 - 21.30 Uhr | KILV Lauterach

Dienstag, 19.11.19 | 18.00 - 21.30 Uhr | KÜLV Bartholomäberg

Mittwoch, 8.1.20 | 18.15 - 21.30 Uhr | KILV Lustenau

Mittwoch, 29.1.20 | 14.00 - 18.00 Uhr | offene Fortbildung | PH-Fortbildungsprogramm

Dienstag, 31.3.20 | 17.00 - 21.00 Uhr | KÜLV Rankweil

Freitag, 3.4.20 | 14.00 - 18.00 Uhr | offene Fortbildung | PH-Fortbildungsprogramm

Dienstag, 2.6.20 | 18.00 - 21.30 Uhr | offene Fortbildung | Anfrage über SUPRO

Dienstag, 16.6.20 | 18.30 - 21.30 Uhr | KILV Wolfurt

DIE WUSEL

Für die Förderung der Lebenskompetenzen wurden Vorlesegeschichten entwickelt, in denen sogenannte Wusel die Hauptrolle spielen. Gemeinsam meistern sie in ihren Abenteuern viele Herausforderungen. Dabei lernen sie wie wichtig Lebenskompetenzen zum Bewältigen von Problemen sind. Außerdem merken die Wusel dass Bewegung und eine gesunde Ernährung für ihr psychisches Wohlbefinden wichtig sind.

 

WUSEL-SONGS

Dampf ablassen
00:00 / 01:04

SUPRO –

Gesundheitsförderung und Prävention
Am Garnmarkt 1
6840 Götzis

05523 / 549 41
info@supro.at

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Montag bis Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr

Gesundheitsförderung und Prävention

Die SUPRO ist das vom Land Vorarlberg beauftragte Kompetenzzentrum für Gesundheitsförderung und Prävention. 

Als Präventionsstelle wollen wir einen Beitrag leisten zum körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefinden junger Menschen.

© 2019 SUPRO erstellt mit Wix.com